ImuPro - IgG Test mit personalisierten Ernährungsempfehlungen

Überblick über Ihre ImuPro Testoptionen

ImuPro kombiniert eine zuverlässige IgG-Labordiagnostik mit Empfehlungen für eine individuelle Ernährungsumstellung auf Basis Ihres Laborbefundes. Ihre persönlichen Testergebnisse und die Ernährungsempfehlungen helfen Ihnen dabei, die Nahrungsmittel zu finden, die Ihnen gut tun und darüber hinaus jene zu identifizieren, die Ihnen Probleme verursachen – Ihre persönlichen Trigger-Nahrungsmittel. Das Produktportfolio von ImuPro umfasst den ImuPro Screen (22 Nahrungsmittel), den ImuPro Basic (90 Nahrungsmittel) und den ImuPro Complete (270 Nahrungsmittel).

Erfahren Sie nachfolgend mehr über Ihre ImuPro-Testmöglichkeiten:

ImuPro Screen testet auf nahrungsmittelspezifisches IgG gegen 22 Nahrungsmittel und hilft Ihnen herauszufinden, ob bei Ihnen eine IgG-Nahrungsmittelallergie vorliegt. Ein spezialisiertes Labor führt einen zuverlässigen diagnostischen Test (ELISA) durch, um IgG-Antikörpertiter gegen die häufigsten Nahrungsmittel zu analysieren. So können Sie herausfinden, ob ein erhöhter IgG-Spiegel im Blut gegen diese Nahrungsmittel vorliegt, und eine Auslassdiät beginnen. Der ImuPro Screen umfasst nur die labordiagnostische Analyse und keine Ernährungsempfehlungen.

  • Zuverlässige Labordiagnostik (qualitativ; 22 Nahrungsmittel)
  • Befund erhält individuelles Testergebnis aller getesteten Nahrungsmittel
  • Entscheidungshilfe, ob der ImuPro Complete sinnvoll ist

Die Testergebnisse für die Nahrungsmittel werden anschließend, basierend auf den gemessenen Antikörpertitern, in zwei Gruppen eingeteilt:

  • Nicht erhöht
  • Erhöht

Wenn im ImuPro Screen erhöhte Konzentrationen von IgG-Antikörpern gegen bestimmte Nahrungsmittel ermittelt werden, kann die vollständige Prüfung von 270 Nahrungsmittelallergenen mit dem ImuPro Complete sinnvoll sein. In diesem Fall würden Sie nicht nur die zusätzlichen getesteten Nahrungsmittel erhalten, sondern auch Ihre umfassenden personalisierten Ernährungsempfehlungen und Ihr individuelles Rezeptbuch. Da mehr Lebensmittel getestet werden, stünden Ihnen dann auch mehr Alternativen für die 4-Tages-Rotation zur Verfügung.

Sie erhalten diese Ergebnisse in einem kurzen zusammenfassenden Bericht, siehe unten:

report_Screen

  • Ananas
  • Bäcker-/Bierhefe
  • Banane
  • Erbse/Bohne (grün)
  • Gluten
  • Haselnuss
  • Honig
  • Huhn
  • Karotte
  • Knoblauch
  • Kuhmilch
  • Mandel
  • Orange
  • Paprikaschote
  • Reis
  • Schafsmilch/-käse
  • Schalentiere (Hummer)
  • Sojabohne
  • Tomate
  • Vanille
  • Vollei
  • Ziegenmilch/-käse

ImuPro Screen Nahrungsmittelliste zum Downloaden

ImuPro Basic nimmt eine individuelle Analyse der 90 wichtigsten Nahrungsmittel, wie typische Arten von Fleisch, Gemüse, Obst, Getreide, Milchprodukte und Hühnerei vor. Ein spezialisiertes Labor führt einen zuverlässigen diagnostischen Test (ELISA) durch, um IgG-Antikörpertiter gegen 90 Lebensmittel im Blut zu analysieren.

  • Zuverlässige Labordiagnostik (Quantitativ; 90 Nahrungsmittel)
  • Ausführlicher Befund erhält individuelles Testergebnis aller getesteten Nahrungsmittel
  • Persönlichen Ernährungsempfehlungen
  • Individuelle Empfehlungen für die 4-Tages-Rotation
  • Praktischer Provokationsplan
  • Ernährungstipps für jeden Tag

Die Testergebnisse für die Nahrungsmittel werden anschließend, basierend auf den gemessenen Antikörpertitern, in drei Gruppen eingeteilt:

  • Nicht erhöht
  • Erhöht
  • Stark erhöht

Sie erhalten einen umfassenden Befund mit Ihren Testergebnissen sowie Ihre persönlichen Ernährungsempfehlungen - diese enthalten individuelle Empfehlungen für Ihre 4-tägige Rotationsdiät. Sie erhalten einen kurzen zusammenfassenden Befund und persönliche Ernährungsempfehlungen, siehe unten:

report_Screen_Basic

  1. Fleisch
    • Huhn
    • Lamm
    • Pute/Truthahn
    • Rind
    • Schwein
  1. Getreidealternativen und stärkehaltiges (glutenfrei)
    • Buchweizen
    • Hirse
    • Mais
    • Reis
  1. Getreide (glutenhaltig)
    • Dinkel
    • Gerste
    • Gluten
    • Hafer
    • Roggen
    • Weizen
  1. Gemüse
    • Aubergine
    • Brokkoli
    • Chili Cayenne
    • Gurke
    • Karotte
    • Kartoffel
    • Kohlrabi
    • Lauch
    • Olive
    • Paprikaschote
    • Rote Beete
    • Rotkohl
    • Sellerieknolle
    • Tomate
    • Zucchini
    • Zwiebel
  1. Pilze
  1. Gewürze & Kräuter
    • Basilikum
    • Knoblauch
    • Meerrettich
    • Muskat
    • Oregano
    • Paprikagewürz
    • Petersilie
    • Pfeffer (schwarz)
    • Rosmarin
    • Senf
    • Thymian
    • Vanille
    • Zimt
  1. Süssungsmittel
    • Rohrzucker
    • Honig
  1. Salate
    • Feldsalat
    • Kopfsalat
  1. Hülsenfrüchte
    • Bohne (grün/gelb)
    • Erbse
    • Sojabohne
  1. Fisch & Meeresfrüchte
    • Apple
    • Hummer
    • Krebs
    • Lachs
    • Rotbarsch
    • Seelachs
    • Thunfisch
  1. Obst & Früchte
    • Ananas
    • Apfel
    • Aprikose
    • Banane
    • Erdbeere
    • Kirsche
    • Kiwi
    • Nektarine
    • Orange
    • Traube / Rosine
    • Wassermelone
    • Zitrone
  1. Samen & Nüssen
    • Cashewkerne
    • Erdnuss
    • Haselnuss
    • Kakao
    • Kürbiskerne
    • Leinsamen
    • Mandel
    • Mohn
    • Pistazie
    • Sesam
    • Sonnenblumenkerne
    • Walnuss
  1. Michproduckte
    • Kuhmilch
    • Milch (gekocht)
    • Sauermilchprodukte
    • Schafsmilch/-käse
    • Ziegenmilch/-käse
  1. Hefe
    • Bäcker-/Bierhefe
  1. Verdickungsmittel
    • Guarkernmehl (E 412)
  1. Ei
    • Vollei
  1. Tee
    • Pfefferminz
ImuPro Basic Nahrungsmittelliste zum Downloaden

ImuPro Complete bietet eine individuelle Analyse von 270 Lebensmitteln und Zusatzstoffen (einschließlich der 90 Lebensmittel von ImuPro Basic). Es werden sowohl die typischen Arten von Fleisch, Gemüse, Obst, Getreide, Milch und Ei als auch ihre Alternativen und regionsspezifischen Nahrungsmittel analysiert. Darüber hinaus werden eine große Anzahl von Gewürzen, Tee, Kaffee, Wein sowie Verdickungsmittel und Konservierungsstoffe analysiert. Ein spezialisiertes Labor führt einen zuverlässigen diagnostischen Test (ELISA) durch, um IgG-Antikörper auf 90 Lebensmittel im Blut zu messen.

  • Zuverlässige Labordiagnostik (Quantitativ; 270 Nahrungsmittel)
  • Einen ausführlichen Befund mit individuellem Testergebnis aller getesteten Nahrungsmittel
  • Persönliche Ernährungsempfehlungen
  • Individuelle Empfehlungen für die 4-Tages-Rotation
  • Einen praktischen Provokationsplan
  • Ernährungstipps für jeden Tag

Die Testergebnisse für die Nahrungsmittel werden anschließend, basierend auf den gemessenen Antikörpertitern, in drei Gruppen eingeteilt:

  • Nicht erhöht
  • Erhöht
  • Stark erhöht

Sie können Ihre Ernährung sehr selektiv auf Grundlage der Ergebnisse ändern. Dies bedeutet, dass Sie eine Vielzahl von Alternativen für Ihre 4-Tages Rotation haben. Sie erhalten einen umfassenden Befund mit Ihren Testergebnissen sowie Ihre persönlichen Ernährungsempfehlungen, die Sie auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung begleiten. Zusätzlich erhalten Sie individuelle Empfehlungen für Ihre 4-tägige Rotation und ein speziell auf Ihre persönlichen Ergebnisse zugeschnittenes Rezeptbuch.

report_Complete

  1. Fleisch
    • Ente
    • Gans
    • Hase
    • Hirsch
    • Huhn
    • Kalbfleisch
    • Kaninchen
    • Lamm
    • Pute/Truthahn
    • Reh
    • Rind
    • Schwein
    • Strauß
    • Wachtel
    • Wildschwein
    • Ziegenfleisch
  1. Getreidealternativen und stärkehaltiges (glutenfrei)
    • Amaranth
    • Buchweizen
    • Carob
    • Esskastanie
    • Fonio
    • Hirse
    • Lupine
    • Mais
    • Maniok
    • Pfeilwurz
    • Quinoa
    • Reis
    • Süßkartoffel
    • Tapioka
    • Teff
    • Topinambur
  1. Getreide (glutenhaltig)
    • Dinkel
    • Gerste
    • Gluten
    • Hafer
    • Kamut
    • Roggen
    • Weizen
  1. Gemüse
    • Artischocke
    • Aubergine
    • Bambussprossen
    • Bleichsellerie
    • Blumenkohl
    • Brokkoli
    • Chili Cayenne
    • Chili Habanero
    • Chili Jalapeno
    • Chinakohl
    • Fenchel
    • Grünkohl
    • Gurke
    • Karotte
    • Kartoffel
    • Kohlrabi
    • Kürbis
    • Lauch
    • Mangold
    • Muskraut
    • Okra
    • Olive
    • Paprikaschote
    • Pastinake
    • Radieschen/Rettich
    • Rosenkohl
    • Rote Beete
    • Rotkohl
    • Sellerieknolle
    • Spargel
    • Spinat
    • Steckrübe
    • Tomate
    • Weißkohl
    • Wirsing
    • Zucchini
    • Zwiebel
  1. Pilze
    • Austernpilz
    • Champignon
    • Marone
    • Pfifferling
    • Shiitake
    • Steinpilz
  1. Gewürze & Kräuter
    • Alfalfa
    • Anis
    • Bärlauch
    • Basilikum
    • Bohnenkraut
    • Dill
    • Gartenkresse
    • Ingwer
    • Kapern
    • Kardamom
    • Kerbel
    • Knoblauch
    • Koriander
    • Kreuzkümmel
    • Kümmel
    • Kurkumin
    • Lavendel
    • Liebstöckel
    • Lorbeerblatt
    • Majoran
    • Meerrettich
    • Muskat
    • Nelke
    • Oregano
    • Paprikagewürz
    • Petersilie
    • Pfeffer (schwarz)
    • Pfeffer (weiß)
    • Piment
    • Rosmarin
    • Safran
    • Salbei
    • Schnittlauch
    • Senf
    • Thymian
    • Vanille
    • Wacholder
    • Zimt
    • Zitronenmelisse
  1. Süssungsmittel
    • Agavendicksaft
    • Ahornsirup
    • Honig
    • Rohrzucker
  1. Salate
    • Chicorée
    • Eisberg
    • Endivie
    • Feldsalat
    • Kopfsalat
    • Lollo Rosso
    • Löwenzahn
    • Radicchio
    • Römischer Salat
    • Rucola
  1. Hülsenfrüchte
    • Bohne (dick)
    • Bohne (grün/gelb)
    • Erbse
    • Kichererbse
    • Linse
    • Mungobohne
    • Sojabohne
  1. Fisch & Meeresfrüchte
    • Aal
    • Auster
    • Dorade
    • Forelle
    • Garnele
    • Hai
    • Heilbutt
    • Hering
    • Hummer
    • Jakobsmuschel
    • Kabeljau
    • Karpfen
    • Krebs
    • Lachs
    • Makrele
    • Miesmuschel
    • Octopus
    • Pangasius
    • Red Snapper
    • Rotbarsch
    • Sardellen
    • Sardine
    • Schellfisch
    • Scholle
    • Schwertfisch
    • Seebarsch
    • Seehecht
    • Seelachs
    • Seeteufel
    • Seezunge
    • Thunfisch
    • Tintenfisch
    • Zander
  1. Obst & Früchte
    • Ananas
    • Apfel
    • Aprikose
    • Avocado
    • Banane
    • Birne
    • Blaubeere
    • Brombeere
    • Cranberry
    • Dattel
    • Erdbeere
    • Feige
    • Granatapfel
    • Grapefruit
    • Guave
    • Himbeere
    • Honigmelone
    • Johannisbeere
    • Kaktusfeige
    • Kirsche
    • Kiwi
    • Limette
    • Litschi
    • Mandarine
    • Mango
    • Mirabelle
    • Nektarine
    • Orange
    • Papaya
    • Pfirsich
    • Pflaume
    • Preiselbeere
    • Quitte
    • Rhabarber
    • Sanddorn
    • Stachelbeere
    • Traube/Rosine
    • Wassermelone
    • Zitrone
  1. Samen & Nüssen
    • Cashewkerne
    • Erdnuss
    • Haselnuss
    • Kakao
    • Kokosnuss
    • Kürbiskerne
    • Leinsamen
    • Macadamianuss
    • Mandel
    • Mohn
    • Paranuss
    • Pinienkerne
    • Pistazie
    • Sesam
    • Sonnenblumenkerne
    • Walnuss
  1. Milchprodukte
    • Hellim
    • Kamelmilch
    • Kefir
    • Kuhmilch
    • Labkäse
    • Milch (gekocht)
    • Ricotta
    • Sauermilchprodukte
    • Schafsmilch/-käse
    • Stutenmilch
    • Ziegenmilch/-käse
  1. Hefe
    • Bäcker-/Bierhefe
  1. Verdickungsmittel
    • Agar-Agar (E 406)
    • Carrageen (E 407)
    • Guarkernmehl (E 412)
    • Pektin (E 440)
    • Traganth (E 413)
    • Xanthan (E 415)
  1. Konservierungsstoffe
    • Benzoesäure (E 210)
    • Sorbinsäure (E 200)
  1. Ei
    • Eigelb
    • Eiklar
    • Gänse-Ei
    • Vollei
    • Wachtel-Ei
  1. Algen
    • Nori-Rotalge
    • Spirulina-Blaualge
  1. Besonderes
    • Aloe vera
    • Aspergillus niger
    • Candida albicans
    • Citronat
    • Weinblätter
  1. Kaffee,Tee & Wein
    • Brennnessel
    • Hagebutte
    • Kaffee
    • Kamille
    • Pfefferminz
    • Rotbuschtee
    • Tannin (Wein)
    • Tee (grün)
    • Tee (schwarz)

ImuPro Complete Nahrungsmittelliste zum Downloaden

Weiterführende Links