ImuPro

19Apr 2016

Morbus Crohn ist – ebenso wie Colitis ulcerosa – eine nicht ansteckende, chronisch entzündliche Erkrankung des Darms (CED). © AG visuell, Fotolia.com Das Krankheitsbild wurde zweimal unabhängig voneinander beschrieben, 1904 vom polnischen Chirurgen Antoni Lesniowski und 1932 vom US-amerikanischen Magen- und Darmspezialisten Burrill Bernhard Crohn, nach dem die Krankheit benannt wurde. Gekennzeichnet ist die Erkrankung […]

15Mrz 2016

Wenn Sie Printmaterialien wie z.B. ImuPro-Folder zum Weitergeben an Ihre Patienten bestellen wollen, können Sie dafür auch gerne das Faxbestellformular verwenden. Für Ihre Testeinsendungen verwenden Sie bitte das neue Patientendatenblatt. Hier geht es zum Faxbestellformular. Hier geht es zum Patientendatenblatt.  

15Mrz 2016

ImuPro testet IgG-1-, IgG-2-, IgG-3- und IgG-4-Antikörper. ImuPro Screen Der ImuPro Screen testet 22 Nahrungsmittel und kostet € 69,00. ImuPro Basic Der ImuPro Basic testet 90 Nahrungsmittel und kostet € 190,00. ImuPro Complete Der ImuPro Complete testet 270 Nahrungsmittel und kostet € 490,00.

15Mrz 2016

ImuPro neu

März 15, 2016 ImuPro

Nach vielen erfolgreichen Jahren steht Ihnen ImuPro ab jetzt in weiterentwickelter Form zur Verfügung – mit einem vereinfachten persönlichen Ernährungsleitfaden, einem neuen ansprechenden Erscheinungsbild und einer Verbesserung des Screening-Tests kombiniert mit neuen Namen. Was ist neu? Die Darstellung der IgG-Antikörperwerte des ImuPro-Tests erfolgt nunmehr in drei (statt bisher fünf) Reaktionsklassen: „nicht erhöht“, „erhöht“, „stark erhöht“. […]

15Mrz 2016
ImuPro Complete - 270 foods analysed

ImuPro testet IgG-1-, IgG-2-, IgG-3- und IgG-4-Antikörper. ImuPro Screen Der ImuPro Screen testet 22 Nahrungsmittel. Hier geht es zur ImuPro Screen Nahrungsmittelliste. ImuPro Basic Der ImuPro Basic testet 90 Nahrungsmittel. Hier geht es zur ImuPro Basic Nahrungsmittelliste. ImuPro Complete Der ImuPro Complete testet 270 Nahrungsmittel. Hier geht es zur ImuPro Complete Nahrungsmittelliste.

05Mai 2013

Normalerweise werden unsere Nahrungsmittel durch Enzyme gespalten und von den Darmzellen nicht aufgenommen. Wenn allerdings die Funktion des Darms geschädigt ist, z.B. durch einseitiges Essverhalten, Stress, Umwelteinflüsse, Medikamente, Alkohol, Darminfektionen oder chronische Belastungen, wird auch der Darm durchlässig: Nahrungsmittel-Proteine können neben geschädigten Darmzellen „durchschlüpfen“. Das Immunsystem bekämpft dann diese Eindringlinge und so können Nahrungsmittelallergien vom […]